Schlagwort-Archive: #14draft

2014 NFL Draft – Tag 2

Tag 2 brachte uns ebensoviele Trades in den ersten zehn picks (5) wie die gesamte erste Runde. Dafür ging ein Guard auf 33 und danach schien die Position wie ausgestorben.

2014 NFL Draft – Tag 2 weiterlesen

2014 NFL Draft – Tag 1

Es war ein ganz eigenes Gefühl die erste Runde mitzuverfolgen. Normalerweise sind am Beginn des Drafts mehr Blunder als Hits, weil tendenziell schlechtere Teams und GMs natürlich früher picken. Später dann kommen die guten Teams und stauben generell sehr smart ab, was die frühen Picks verabsäumt haben. Heut Nacht wirkte es jedoch fast umgekehrt.

2014 NFL Draft – Tag 1 weiterlesen

Der 2PC NFL Mock Draft 2014 – Picks 17-32

Einige prospects sitzen noch in der Radio Music City Hall und warten darauf, dass Teams sie vor einer Einladung in Roger Goodells Box bewahren.

Der 2PC NFL Mock Draft 2014 – Picks 17-32 weiterlesen

Der 2PC NFL Mock Draft 2014 – Picks 1-16

Nach der Sinnhaftigkeit eines Mock Drafts gefragt, antwortete ich letztens: Man kann zeigen, dass man keine Ahnung hat. Aber es macht Spaß. Marko und ich präsentieren stolz unseren gemeinsamen Mock Draft:

Der 2PC NFL Mock Draft 2014 – Picks 1-16 weiterlesen

Review: Michael Holleys „War Room“

Football-Bücher kommen im Regelfall in zwei Schattierungen daher: Die Team- oder personenspezifischen für Fans, und die historisch-  oder taktisch-strategischen für die Nerds und Möchtegern-Coaches. Michael Holleys „War Room“ sitzt irgendwo in der Mitte: Es ist eine Biografie der Patriots Dynastie der Nuller, aber gleichzeitig ein grandioser Einblick in die Arbeit eines Footballbrains. Es fokussiert jedoch, was das tolle ist, nicht auf X-and-Os oder die Entwicklung einer Taktik, sondern auf die Arbeit des GMs: Wie scoutet man College Spieler? Warum draftet man so und nicht anders? Und wie zum Geier führt man das alles zusammen zu einem winning Team?

Review: Michael Holleys „War Room“ weiterlesen