ICYMI: Die Falcons sind (wieder) da

Marko hat gestern drüben beim werten Nachbarn Football Austria einen Gastkommentar hinterlassen darüber, wie es sich als Falcons-Fan anfühlt, diesem Team zuzusehen. Hier ein Auszug:

Ein Fan von Atlanta zu sein ist bisher zusammenzufassen gewesen mit dem hübschen Satz “happy to be there”. Die Falcons sind ein Team, das gern mit gutem Football liebäugelt, hin und wieder mal brilliert oder gar sehr sehr gut aussieht, nur um dann im wichtigsten Moment das Gefühl zu bekommen: Wow, wir sind wer. Wir spielen oben mit, das ist echt cool! Lasst uns mal Platz nehmen auf diesem gemütlichen Lorbeerstuhl….

Und bei dieser Freude dabei zu sein blieb es dann meistens auch.

Wie die Geschichte ausgeht, erfahren wir Sonntag. Aber wer Lust hat auf ein bisschen Falcons-Background davor, liest drüben bei FA weiter.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s